Nik P.

Mit dem großen Erfolg von „Ein Stern der deinen Namen trägt“ für den Nik P. 10-fach Gold für über 1 Million verkaufte Singles erhielt und mit dem ECHO 2007 ausgezeichnet wurde, zählt der Künstler heute zu den erfolgreichsten österreichischen Songschreibern und Interpreten seines Genres.

1997 veröffentlichte der damals 35jährige aus Kärnten stammende Österreicher sein erstes Album und landete mit „Gloria“ gleich seinen ersten großen Hit in seinem Heimatland. Bis heute schaffte es fast jede Singleauskoppelung auf Platz 1 in den Airplaycharts der Radios in Deutschland und Österreich. Seine großen Hits „Come on lets dance“, Der Mann im Mond“, „Der Sonne entgegen“ sowie „Der Fremde“ und „Berlin“ und viele mehr, kennt man heute überall auf der Welt wo man deutschen Schlager hört und liebt. Der Sänger, Texter, Komponist und hervorragende Live-Interpret Nik P. zählt mittlerweile zu den ganz Großen in diesem Genre.

Mit seinem neuen Album „Löwenherz“ kehrt Nik P. nach „Bis ans Meer“, einem sehr persönlich konnotierten Singer-Songwriter-Album, das ihm mit „Berlin“ einen seiner bislang untypischsten Hits bescherte, zu seinen alten Tugenden zurück. Mit der ersten Single des neuen Albums, „Geboren um Dich zu lieben“, mit „Wenn Dein Herz nach Hause kommt“ oder dem schwungvollen „Dreh Dich“ wird es Nik P. sicherlich gelingen, einmal mehr die Hitparaden zu stürmen. „Löwenherz“ ist für Nik P. eine bewusste Rückkehr zu alter Stärke: „Ich habe mich ein wenig an meinen alten großen Erfolgen orientiert und versucht, wieder mit jener Leichtigkeit Songs zu schreiben, wie ich sie damals geschrieben habe. Nicht unbedingt mit dem Druck, wieder so einen großen Hit zu schaffen, aber einfach ein tolles Album zu machen, das ein Spektrum meines Lebens in all seinen Facetten zeigt, in traurigen, in lustigen, in schwungvollen Momenten. Es ist ein Album wie das Leben eben so ist.“ Und das Leben hat für Nik P. so manche Wendung bereit gehalten.

 

nikP02