Matthias Reim & Band

Es war das Jahr 1990, als Matthias Reim mit „Verdammt, ich lieb’ Dich“ urplötzlich die deutsche Musikszene eroberte. Die Single wurde weltweit 2,5 Millionen Mal verkauft und stand insgesamt 16 Wochen lang auf Platz 1 der deutschen Musikcharts. Seit 1971 stand keine Single ohne Unterbrechung länger auf Platz 1. Es gab sogar eine englischsprachige Version in Kanada unter dem Namen „Wonderland“.

Vorher komponierte er für Interpreten wie Bernhard Brink, Roberto Blanco, Jürgen Drews und Tina York.
Aber mit dem Riesenerfolg von „Verdammt, ich lieb‘ Dich“ begann für Matthias Reim eine bemerkenswerte Karriere, die ihn bis heute zu den wenigen „ganz Großen“ der deutschen Musiklandschaft werden lies.

Hier einige wenige seiner zahlreichen Hits:
Ich hab‘ geträumt von Dir  ***  Die Leichtigkeit des Seins  ***  Im Himmel geht es weiter  ***   Ich hab‘ mich so auf Dich gefreut  ***  Du bist mein Glück  ***  Ich will Dich immer noch  ***  Männer sind Krieger  ***  Was ist nur los?  ***  Doch da war mehr  ***  Idiot  ***

Die Livekonzerte von Matthias Reim & Band sind nicht nur für seine eingefleischten Fans ein echtes „Mit-Sing-Erlebnis“, sondern auch ein musikalischer Genuss und eine Reise durch drei Erfolgsjahrzehnte.

mREIM02