Hafenfest Dortmund

Alle fünf Jahre fand das Dortmunder Hafenfest statt. 2004 und 2009 war art and act zuständig für zahlreiche Attraktionen auf und neben dem Wasser, ein exzellentes Bühnenprogramm und ein abschließendes Feuerwerk mit Lasershow, das keine Wünsche offen lies.

Viele Kinderattraktionen, Gaukler und Piraten unterhielten die kleinen und großen Besucher, während die Gourmet-Meile mit Biergartenatmosphäre zum Verweilen einlud.
Diejenigen, die es sportlicher mochten, kamen auch nicht zu kurz. Von Wettkämpfen auf dem Wasser, Ruderwettbewerbe, bis hin zu spektakulären Vorführungen von THW und DLRG war für jeden etwas dabei. Hunderte Zuschauer versammelten sich auf der Hafenbrücke und an der Kaimauer, als ein Auto aus 15 m Höhe in das Hafenbecken fiel. Inszeniert vom THW begannen Rettungstaucher sofort nach den mit dem Fahrzeug vermeindlich untergegangenen Personen zu suchen.
.
Kein Geringerer, als die legendären „Rattles“, die damals wie heute als die deutschen Beatles gefeiert werden, verwandelten den Festplatz
mit einer perfekten und musikalisch hochwertigen Bühnenshow in ein „Tollhaus“.
.
Auszug Ref.:  …. die Hafentage 2004 sind mit einem überwältigendem PRESSE-Echo in den lokalen Medien gewürdigt worden. Zeit für uns auch Ihnen und Ihrem Team für den aufopferungsvollen Einsatz während unserer Veranstaltung zu danken. …… die ausgesprochen gute Zusammenarbeit und das freundliche Miteinander von den Anfänger der Planung über die Betreuung bis zum geernteten Publikumsbeifall, hat auch uns Spaß gemacht und sollte an dieser Stelle nicht unerwähnt bleiben.  gez. Dr. Beyer, Sitter (Dortmunder Hafen AG)